Kursort

Unsere Häuser: DAS LANDHAUS / DAS KRÄUTERHÄUSL

Im vergangenen Jahr brachten wir die Kinder in Puchenstuben im LANDHAUS und erstmals auch im neu renovierten KRÄUTERHÄUSL unter. Auch heuer stehen uns beide Häuser wieder zur Verfügung. Im LANDHAUS haben wir drei große und zwei kleinere Zimmer, das Haus ist wunderschön und von einem Garten umgeben. Im KRÄUTERHÄUSL gibt es drei neue Apartments mit allem Komfort. Im Erdgeschoß ist viel Platz für das Frühstück, für Spiel und Unterhaltung. Es gibt auch einen Garten, wo wir Tischtennis spielen und grillen können.

Website DAS LANDHAUS                                                                   Website DAS KRÄUTERHÄUSL

Der Unterricht findet in der Volksschule statt. Dort steht uns auch der Turnsaal zur Verfügung. Das Mittagessen wird sowohl in Puchenstuben im Gasthof HALLERSTUBN stattfinden, als auch während der Ausflüge in anderen Restaurants.

Die Zuteilung in eine der beiden Unterkünfte wird vom GKI Lehrerteam getroffen – sie hängt vom Alter, Geschlecht, Muttersprache und anderen Faktoren ab. In beiden Häusern werden die Kinder von unserem motivierten Team rund um die Uhr beaufsichtigt und das Kursprogramm wird fast immer gemeinsam duchgeführt.

Infos zum Ort

Puchenstuben ist ein kleiner Ort in einer Höhe von 860 Meter, direkt an der berühmten Mariazeller Eisenbahn gelegen, die mehr als 100 Jahre alt ist. Diese Bahn verbindet die Hauptstadt von Niederösterreich, St. Pölten, mit dem berühmten Wallfahrtsort Mariazell. Nach Wien sind es 140 km, also 2 Stunden mit dem Auto. 

Website Puchenstuben